Strickrechner von Pony

Bruttopreis

Mit dem Strickrechner von Pony können Sie einfach feststellen, wie viele Maschen und Reihen Sie stricken müssen, um die Richtige Breite oder Höhe zu erreichen.

Menge

Sammeln Sie mit dem Kauf dieses Artikels bis zu 2 Treuepunkte. Ihr Warenkorb hat insgesamt 2 Punkte , die in einen Gutschein im Wert von 0,08 €.


Die Lieferzeit beträgt 2-5 Werktage

Produktdetail

60671
17 Artikel

Produktdetails

Mit dem Strickrechner von Pony können Sie berechnen, wie viele Maschen und Reihen Sie in Ihrem Projekt benötigen.

Wie benutzen Sie den Strickrechner von Pony?

Umrechnung von cm in Maschen oder Reihen:

Stricken Sie eine Maschenprobe von ca. 10 cm. Legen Sie den Strickrechner aud die Probe. Zählen Sie die Anzahl Maschen der Breite und die Reihen der Höhe, die Sie in dem 5 x 5 cm Fenster sehen. Danach müssen Sie:

  • Die Scheibe mit Zentimeterangabe so drehen, daß der Pfeil „5cm“ die Anzahl auf dem Muster gezählten Reihen anzeigt.
  • Die Scheibe der Maschenanzahl so drehen, daß die Anzahl der auf dem Muster gezählten Maschen gegenüber dem Pfeil „5cm“ liegt.
  • Es genügt also, auf der Zentimeter -Scheibe die gewünschte Höhe oder Breite einszustellen und auf der darunterliegenden Scheibe die Anzahl Reihen abzulesen, die Sie stricken müssen. Auf der obersten Scheibe können Sie die Anzahl der Maschen lesen, die Sie aufschlagen müssen.

Anpassen von Strickanleitungen:

  • Bei Umrechnungen müssen Sie ein Muster stricken und die Maschen und die Reihen mit Hilfe des Fensters zählen. Danach brauchen Sie nur einmal die Scheiben richtig einzustellen. Auf der Zwischenscheibe können Sie dann jede in der Anleitung angegebene Zahl ablesen. Gegenüber auf der Außenscheibe finde Sie die Anzahl der Reihen und auf der Innenscheibe die Anzahl der Maschen, die Sie aufschlagen müssen.