UNSERE AGB

1. Inhaberschaft

Der Inhaber der Webseite https://diezauberscheren.de/ (künftig, die Webseite) ist GRUPO LAS TIJERAS MÁGICAS 2006, S.L, C/ Capitán Antonio Mena, 150 – 03204 Elche mit CIF B54974217 (Steuernummer). Eine spanische GmbH, die ins Handelsregister Alicante (Spanien) Buch 3.996, Akte 40, Teil 8, Blatt A-152860 eingetragen ist. Künftig, DIE ZAUBERSCHEREN.

Sie können uns telefonisch (+49 089 2109 44 20) oder per E-Mail an info@diezauberscheren.de kontaktieren.

Unsere allgemeine Geschäftsbedingungen beim Kauf unserer Produkte:

Die Bestätigung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen bedeutet, dass Sie volljährig und geschäftsfähig sind und Sie sie gelesen und verstanden haben.

Die Daten, die Sie uns beim Kauf gegeben haben, werden gemäß den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung behandelt, die Sie lesen müssen und, wenn Sie damit einverstanden sind, bei der Registrierung akzeptieren müssen. Es ist für den Kauf erforderlich.

2. Vertrag

Dieses Dokument erklärt die Bedingungen für den Kauf und Verkauf der angebotenen Artikel.

2.1. Versand- und Lieferbedingungen: Die auf der Website angebotenen Artikel werden nur in die folgenden Länder und Gebiete gesendet:

Europa, außer Ceuta und Melilla, Azoren und Madeira, Insel Helgoland, die Gebiete Büsingen, Martinique, Französisch-Guayana, Guadeloupe und Réunion, Aruba und die Niederländischen Antillen, Jersey, Gibraltar, Guernsey, Alderney, Sark, Livigno, Campione d'Italie, Insel des Luganer Sees.

Nord- und Südamerika: Nur die Vereinigten Staaten, Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Ecuador, Guyana, Paraguay, Peru, Uruguay, Venezuela.

Ozeanien: Nur Australien und Neuseeland.

ZOLLINFORMATIONEN: Wenn Sie Ware für die Lieferung in ein Land außerhalb der Europäischen Union bestellen, müssen Sie möglicherweise Importzölle und Steuern zahlen, die bei Ankunft des Pakets am Bestimmungsort erhoben werden. Jeder zusätzliche Betrag für die Zollabfertigungsgebühren geht zu Ihren Lasten. Wir können solche Beträge nicht kontrollieren. Die Zollbestimmungen sind von Land zu Land sehr unterschiedlich, daher empfehlen wir Ihnen an Ihr örtliches Zollamt zu gehen, um weitere Informationen zu erhalten. Wenn Sie bei unserer Website ein Artikel bestellen, gelten Sie als Importeur und müssen daher alle geltenden Vorschriften des Landes, in dem das Produkt geliefert wird, einhalten. Internationale Sendungen müssen von den Zollbehörden geöffnet und kontrolliert werden.

2.2. Sprache: Der Vertrag kann auf Deutsch geschrieben werden.

2.3. Kopie dieser allgemeinen Vertragsbedingungen: Wir behalten keine Kopie dieser Vertragsbedingungen, wir empfehlen Ihnen, immer eine Kopie zu haben, falls Sie sie brauchen. Wir schicken Ihnen eine Bestätigungsmail nach dem Kauf oder in den folgenden 24 Stunden mit der akzeptierten AGB.

2.4. Fehler korrigieren: Unsere Webseite kann keine Fehler mit Ihren Daten identifizieren und korrigieren. Wenn ein Feld leer ist, erlaubt unser System nicht mit dem Kaufprozess weitergehen.

Wenn Sie sich merken, da irgendwie einen Fehler gibt, müssen Sie uns so früh wie möglich per E-Mail oder telefonisch kontaktieren.

Sie können auch Ihre Daten in Ihrer Konto modifizieren, wenn Sie schon bei unserer Webseite registriert sind.

Die Firma übernimmt jedoch keine Verantwortung für den Fall, Sie Ihre Daten nicht modifiziert haben, bevor wir Ihr Paket verschicken haben. Wenn das Transportunternehmen nicht Ihr Paket liefern kann, werden sie oder uns selbst Sie kontaktieren, um eine Lösung zu finden.

2.5. Ablauf des Kaufprozesses: Sie können auf die auf der Website angebotenen Artikel über die Homepage oder über die verschiedene Kategorien zugreifen. Wenn Sie an einem Produkt interessiert sind, können Sie es anklicken, um die Beschreibung des Produkts und seiner Eigenschaften lesen zu können.

Wenn Sie den Artikel kaufen möchten, müssen Sie die gewünschten Optionen auswählen und ihn in den Warenkorb legen, wenn er verfügbar ist, und die Bestellung aufgeben.

Um anderes Produkt zu Ihrer Bestellung hinzuzufügen, müssen Sie diesen Prozess wiederholen.

Sie können den Preis, die Mehrwertsteuer und die Versandkosten sowie aller zusätzlichen Kosten sehen, bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben und zahlen.

Um die Bestellung aufzugeben, müssen Sie sich als Kunde registrieren und die im Registrierungsformular dieser Daten angeben: E-Mail-Adresse, Passwort, Behandlung (Herr oder Frau), Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Lieferadresse, Telefonnummer usw. Es ist wichtig alle Felder, die das System benötigt, auszufüllen. Wenn Sie sie nicht ausfüllen, können Sie keine Bestellung aufgeben. Sie sind verantwortlich für die Wahrhaftigkeit, Genauigkeit und Richtigkeit der Daten.

Bevor Sie die Registrierung abschließen, müssen Sie unsere Datenschutzerklärung lesen und akzeptieren, indem Sie das entsprechende Kästchen ankreuzen.

Der Zweck des Kundenkontos ist es, dass Sie alle Ihre Daten für spätere Einkäufe nicht erneut eingeben müssen. Wenn Sie Ihr Kundenkonto löschen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

Wenn Sie merken, dass einen Fehler mit Ihren Daten gibt, können und müssen Sie diesen selbst in Ihrer Kundenkonto korrigieren, oder uns telefonisch oder per E-Mail kontaktieren, damit wir sie korrigieren können.

Wir behalten uns das Recht vor, die angegebenen persönlichen Daten zu überprüfen und die Maßnahmen zu treffen, um die Erfüllung dieser Bedingungen zu zusichern.

Wenn Sie einen Gutscheincode haben, können Sie diesen in das entsprechende Feld eingeben. Man kann die Gutscheine nicht ansammeln.

Sie müssen auch die Versandart und die Zahlungsart auswählen.

Wenn Sie die Vertragsbedingungen gelesen haben und damit einverstanden sind, können Sie diese mit dem Ankreuzen der Kästchen akzeptieren. Danach müssen Sie die Bestellung aufgeben und bezahlen.

Nachdem der gesamte Prozess abgeschlossen wurde, bestätigen wir den Kauf per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Diese E-Mail enthält die Bestellung, der Höhe des Kaufpreises und aller damit verbundenen Kosten und eine PDF-Kopie der von Ihnen akzeptierten Bedingungen.

3. Zahlungsart

3.1. Zahlung per Kredit- oder Debitkarte: Wenn Sie diese Zahlungsart wählen, zeigen Sie, dass Sie die volle Berechtigung haben, die Karte im Kaufprozess zu verwenden. Der Betrag wird belastet, sobald Ihre Daten überprüft werden. Wir speichern keine Ihrer Kreditkarteninformationen. Für die Bestellabwicklung werden die Kartendaten verschlüsselt und absolut sicher übertragen.

Die Bank muss die Kredit- und Debitkarten kontrollieren, aber wenn die Bank die Zahlung nicht autorisiert, können wir den Kaufvertrag nicht abschließen.

3.2 Zahlung per PayPal: Wenn Sie ein PayPal-Konto haben, können Sie diese Zahlungsmethode verwenden. Wenn Sie über dieses System bezahlen, bestätigen Sie, dass Sie die volle Berechtigung zur Verwendung des Paypal-Kontos haben.

3.3 Vorauszahlung per Banküberweisung: Nachdem Sie Ihre Bestellung bestätigt haben, senden wir Ihnen eine E-Mail mit der Kontonummer, über die Sie die Überweisung machen können. Wenn 72 Stunden nach der Auftragsbestätigung der entsprechende Betrag nicht eingegangen ist, wird er automatisch storniert werden.

Sie können uns auch den Zahlungsbeleg senden, damit wir die Bestellung sofort schicken und nicht auf den Empfang des Geldes warten müssen.

4. Lieferung

Wir liefern nur in die oben genannte Länder. Wir liefern nicht in einem Postamt.

Laut § 110 des spanisches Real Decreto Legislativo 1/2007 vom 16. November (Neufassung des Gesetzes „Ley de Defensa de Consumidores y Usuarios“, Gesetzt über den Schutz der Verbraucher und Benutzer), geben wir Ihnen Ihr Geld zurück, falls wir die bestellte Ware nicht auf Lager haben. Wir werden Sie über die Nichtverfügbarkeit der Artikel so früh wie möglich informieren, damit wir das Geld zurückgeben können.

Die Bestellungen werden zu den von Ihnen angegebene Adresse geliefert. Wir sind nicht verantwortlich, wenn das Transportunternehmen das Paket nicht liefern kann, weil die Adresse falsch oder inkomplett ist, oder der Empfänger nicht zu Hause ist.

Falls Sie zum Zeitpunkt der Lieferung nicht zu Hause sind, wird das Transportunternehmen mit einem Notiz Ihnen mitteilen, wie Sie einen neuen Liefertermin vereinbaren können. Wenn es auch nicht möglich ist, wird das Transportunternehmen Sie telefonisch kontaktieren.
Wenn sie noch nicht erfolgreich sind, werden wir uns Sie kontaktieren, um das Problem zu löschen.

5. Versandkosten

Sie können die verschiedenen Versandkosten anschauen, wenn Sie den Link https://diezauberscheren.de/cms/versand-und-lieferbedingungen-1 anklicken. Bevor Sie den Kauf abschließen, werden die Versandkosten gezeigt.

Bei Bestellungen über einen bestimmten Betrag (sehen Sie ihn bei der Webseite), sind die Versandkosten kostenfrei. Das gilt nur für die Lieferungen zu den oben genannten Orte.

6. Lieferzeit

Unsere Bestellungen in Spanien werden innerhalb von 3 bis 6 Tagen geliefert.

Unsere Bestellungen in Europa werden innerhalb von 3 bis 6 Tagen geliefert.

Unsere Bestellungen in Amerika und Ozeanien werden innerhalb von 3 bis 5 Wochen geliefert.

Alle nach 17:30 Uhr oder an Wochenenden oder Feiertagen in Elche oder Spanien abgeschlossenen Bestellungen, werden am nächsten Werktag bearbeitet.

Wir sind nicht verantwortlich für die Verspätungen der Lieferungen außerhalb Europa wegen Probleme an der Zoll.

7. Preise und Rechnungen

7.1 Preise: Die Preise der Produkte stehen auf der Webseite. Alle Preise, die auf der Webseite stehen, sind die Endpreise. Das heißt, alle sind mit MwSt. berechnet.

Laut § 68 des spanischen Gesetzes 37/1992 über die Mehrwertsteuer (28. Dezember) wird die spanische MwSt. bei Lieferungen in Spanien (außer Kanarischen Inseln) berechnet. Der anzuwendende Mehrwertsteuersatz wird die rechtliche Mehrwertsteuer sein.

Bestellungen außerhalb Europa sind nicht mehrwertsteuerpflichtig. Laut § 21 des Gesetzes 37/1992 sind diese Lieferungen unbeschadet der Anwendung von Steuern gemäß den Vorschriften der Gebiete. Die Steuer müssen bei Erhalt der Lieferung bezahlt werden. Für diese Sendungen gilt der Rechnungsbetrag in Euro.

7.2 Rechnung: Sie stimmen der Ausstellung der Rechnung in elektronischer Form ausdrücklich zu. Sie können diese Einwilligung widerrufen, wenn Sie eine entsprechende E-Mail senden, damit wir eine Papierrechnung schicken.

8. Garantie

Wir garantieren die Genauigkeit der Information und der Eigenschaften der auf der Webseite Produkte. Wir haften für Ihre Nichteinverständnis beim Lieferung des Artikels.

Laut § 123 des spanischen Gesetzes haften wir über den Schutz der Verbraucher und Benutzer für Ihre Nichteinverständnis innerhalb von zwei Jahren nach der Lieferung.

Sollte sich ein Produkt fehlerhaft sein, werden wir, je nach Fall, sowohl es ersetzen, reparieren als auch den Preis reduzieren oder den Vertrag kündigen. Das wird kostenlos.

9 Rücksendung defekter Produkte

Falls die gelieferten Produkte nicht vertragsgemäß sind, weil sie beschädigt oder fehlerhaft sind, können Sie uns über das Kontaktformular, per E-Mail oder Telefon kontaktieren. Sie müssen die Details der gekauften Produkte und ihren Fehler, das Datum, an dem Sie die Bestellung aufgegeben haben, und das Lieferdatum sowie Ihren Vor- und Nachnamen und Ihre E-Mail-Adresse angeben. Wir werden sofort Sie kontaktieren.

In jedem Fall werden alle Kosten (einschließlich Versandkosten) zurückgegeben. Die Kosten der Rücksendung sind kostenlos für Sie.

10. Reklamationen

Im Falle einer Vertragswidrigkeit, bei Fehlern oder Verschlechterungen, können Sie uns innerhalb von zwei Monaten nachdem Sie das bemerkt haben per E-Mail oder telefonisch kontaktieren. Wir brauchen Ihre Daten, die Referenznummer und Information über den Fehler.

Die Nichteinhaltung dieser Frist bedeutet nicht den Verlust des entsprechenden Rechts, aber Sie haften für alle Schäden, auf die die Zeit auswirken könnte.

11. Europäische Online-Streitbeilegungsplattform

Wenn Sie in der Europäischen Union wohnen, können über den folgenden Link auf die Europäische Online-Streitbeilegungsplattform (OS) zugreifen:

https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm?event=main.home.chooseLanguage

Diese Plattform ermöglicht es Verbrauchern und Händlern Streitigkeiten im Zusammenhang mit dem Online-Kauf von Waren und Dienstleistungen in allen EU-Sprachen gemäß der Verordnung 524/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 21. Mai 2013 und der Richtlinie 2013/11/EU des Europäischen Parlaments und des Rates über die alternative Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten.

12. Widerrufsrecht

12.1 Was ist das und wie kann ich widerrufen?: Sie haben das Recht, innerhalb von 30 Kalendertagen ab dem Lieferdatum des Produktes ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist von Bücher beträgt 14 Tage ab dem Lieferdatum.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es zurück (nicht notwendig):

Musterformular für den Widerruf gemäß Anhang des Gesetztes über den Schutz der Verbraucher und Benutzer vom 2007 (Sie können dieses Formular benutzen)

An GRUPO LAS TIJERAS MÁGICAS 2006, S.L., mit Sitz in c/ Capitán Antonio Mena, 150 – 03204 Elche.- E-Mail-Adresse: info@diezauberscheren.de.

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren_______________ [Produkt schreiben], bestellt am ___/___/20__, und erhalten am ___/___/20__

Name und Nachname des/der Verbraucher(s): ________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s): ________________________________________

Datum der Mitteilung des Widerrufs: ___/___/20__

12.2 Widerrufsfolgen: Wenn Sie sich entscheiden, rechtzeitig vom Kauf zurückzutreten, geben wir Ihnen alle Ihre Zahlungen zurück, einschließlich der Versandkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich aus Ihrer Wahl einer anderen als der billigsten von uns angebotenen Versandart ergeben). Es wird sofort durchgeführt werden, spätestens jedoch innerhalb von 14 Kalendertagen ab dem Datum, an dem Sie uns Ihre Entscheidung zum Widerruf mitteilen haben. Wir werden die gezahlten Beträge mit den gleichen Zahlungsmitteln zurückgeben, die Sie für die erste Transaktion verwendet haben.

Wir geben das Geld zurück, einmal wir die Ware erhalten haben, oder wenn Sie den Nachweis der Rückgabe der Ware erbracht haben.

Wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, müssen Sie die Ware, spätestens jedoch innerhalb von 14 Kalendertagen ab dem Tag, an dem Sie uns Ihre Entscheidung zum Widerruf mitgeteilt haben, an uns zurücksenden oder ausliefern. Die Frist gilt als vollendet, wenn Sie die Ware vor Fristablauf zurücksenden.

Sie müssen die Kosten der Rücksendung im Falle des Widerrufs übernehmen.

Sie haften nur für eine Wertminderung der Produkte, die sich aus einer anderen als der zur Feststellung der Art, der Eigenschaften und des Betriebs der Produkte erforderlichen Behandlung ergibt.

12.3 Ausnahmen vom Widerrufsrecht: Gemäß § 103 des Gesetzes „Ley de Defensa de Consumidores y Usuarios“, Gesetzt über den Schutz der Verbraucher und Benutzer, gilt das Widerrufsrecht nicht für:

a) Dienstleistungsverträgen, sobald die Dienstleistung vollständig erbracht worden ist, wenn der Unternehmer die Erbringung mit der vorherigen ausdrücklichen Zustimmung des Verbrauchers und der Kenntnis, dass er sein Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch den Unternehmer verliert, begonnen hat.

b) Die Lieferung von Waren oder Dienstleistungen, deren Preis von Schwankungen auf dem Finanzmarkt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat und die innerhalb der Widerrufsfrist auftreten können.

c) Die Lieferung von Waren, die nach Verbraucher- oder Benutzerspezifikation angefertigt werden.

d) Die Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde. 

e) Die Lieferung von versiegelten Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind und deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

f) Die Lieferung von Waren, die nach ihrer Lieferung und unter Berücksichtigung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurde.

g) Die Lieferung von alkoholischen Getränken, deren Preis beim Kaufvertragsabschluss vereinbart wurde, die nur aber erst nach 30 Tagen geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat.

h) Verträge, bei denen der Verbraucher den Unternehmer ausdrücklich zu einem Besuch aufgefordert hat, um eine dringende Reparatur vorzunehmen. Erbringt der Unternehmer bei einem solchen Besuch weitere Dienstleistungen, die der Verbraucher nicht ausdrücklich verlangt hat, oder liefert er Waren, die bei der Reparatur nicht unbedingt als Ersatzteile benötigt werden, gilt das Widerrufsrecht nur für diese Dienstleistungen oder Waren.

i) Die Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

j) Die Lieferung von Zeitungen oder Zeitschriften, mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

k) Verträge, die auf einer öffentlichen Versteigerung geschlossen wurden.

l) Dienstleistungen mit anderen Zwecken als zu Wohnzwecken, Warentransport, Mietwagen, Lieferung von Speisen und Getränken oder Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht.

m) Digitale Inhalte, deren Ausführung mit vorheriger ausdrücklicher Zustimmung des Verbrauchers und mit der Kenntnisnahme, dass er hierdurch sein Widerrufsrecht verliert, begonnen hat.

13 Gesetze und Sonderrecht

Diese Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen unterliegen dem spanischen Recht.

Die Parteien unterwerfen sich nach ihrer Wahl den Gerichten am Wohnsitz des Verbrauchers zur Beilegung von Streitigkeiten und verzichten auf jede andere Sonderrecht.