Strickrechner mit Zählrahmen - Prym

Calculador de tricotar - Prym
  • Calculador de tricotar - Prym
  • Calculador de tricotar - Prym
  • Calculador de tricotar - Prym
Bruttopreis

Der Strickrechner mit Zählrahmen von Prym hilft Ihnen die Anzahl der Maschen und Reihen zu zählen, Konfektionsgröße und Garnstärke umzurechnen, usw. Dieser enthält auch 20 Messlöcher, um die genaue Nadelstärke Ihrer Stricknadeln herauszufinden und 2 Lineale von 10 und 14 cm.

Menge

Sammeln Sie mit dem Kauf dieses Artikels bis zu 3 Treuepunkte. Ihr Warenkorb hat insgesamt 3 Punkte , die in einen Gutschein im Wert von 0,12 €.


Die Lieferzeit beträgt 2-5 Werktage

Produktdetail

611 735
48 Artikel

Produktdetails

Der Strickrechner mit Zählrahmen von Prym ist ein sehr einfaches und unverzichtbares Werkzeug, der Ihnen hilft, die Maschen zu berechnen, die Sie mit jeder Wolle realisieren müssen, abhängig von der Länge in cm, die Sie stricken möchten.

Dieser Rechner besteht aus einem stabilen Kunststoff, der leicht manipuliert werden kann. Er hat eine quadratische Form von 15 x 15 cm und ist weiß mit Grafiken und schwarzen Buchstaben.

In der Rückseite finden Sie 2 Lineale von 10 und 14 cm.

Wozu können Sie dieses Werkzeug gebrauchen?

  • Mit diesem Rechner können Sie die Stärke Ihrer Stricknadel herausfinden, die aufgrund des Zeitablaufs und der regelmäßigen Abnutzung, die Stärke nicht mehr zu erkennen ist. Dieser verfügt über 20 Löcher, um die Größe Ihrer Nadeln zwischen 1,5 mm und 10 mm zu bestimmen.
  • Sie müssen nur die Stricknadel durch die Messlöcher führen, bis sie perfekt in eines davon passt. Die Stärke-Maße, die in diesen Rechner enthalten sind, wären: 1.5 mm, 1.75 mm, 2 mm, 2.25 mm, 2.5 mm, 2.75 mm, 3 mm, 3.25 mm, 3.5 mm, 3.75 mm, 4 mm, 4.5 mm, 5 mm, 5.5 mm, 6 mm, 6.5 mm, 7 mm, 8 mm, 9 mm und 10 mm.
  • Sie können auch die Anzahl der Maschen berechnen, die Sie benötigen, um die gewünschte Zentimeter für Ihre Arbeit zu erhalten. Dieser ist ideal für die Herstellung von Pullovern, Decken und anderen Kleidungsstücken und Zubehören, die Sie in einer genauen Größe kreieren möchten.

Gebrauchsanweisung:

  • Der Rechner hat einen roten Zählrahmen, der sich durch die Maß-Tabelle bewegt.
  • Berechnen Sie die Maschen, die Sie für Ihre Handarbeit benötigen. Es ist sehr einfach!
  • Beispiel – die Schritte, die Sie folgen müssen:
  • Auf dem Etikett Ihres Knäuels müssen Sie nach den Maschen und Reihen suchen, die für eine Maschenprobe von 10 x 10 cm erforderlich sind.
  • Wenn Sie beispielsweise sagen „Sie müssen 24 Maschen aufnehmen“, um 10 Zentimeter zu erhalten, verschieben Sie den Zählrahmen auf 24.
  • Auf der linken Seite vom Zählrahmen sehen Sie eine Skala von 1 bis 100 Zentimeter. Wenn das zu strickende Projekt 50 cm breit sein soll, schauen Sie sich die Nummer 50 vom Zählrahmen an. Daneben wird die Anzahl der Maschen angezeigt, die Sie für die Aufgabe hinzufügen müssen (in diesem Fall wären es 120 Maschen).
  • Wenn Sie ein Maß benötigen, das sich nicht im roten Zählrahmen befindet, können Sie die Maschen verschiedener Maße hinzufügen. Wenn Sie beispielsweise ein 12 cm langes Projekt stricken müssen, schauen Sie sich den roten Zählrahmen in dem 10 cm Maschen an und fügen Sie die 2 cm Maschen hinzu. In diesem Falle wären es 24 und 5 Maschen. Für das 12 cm Projekt müssen Sie 29 Maschen aufnehmen.

Verwenden Sie diesen praktischen Strickrechner, bevor Sie Ihre Strickprojekte erstellen. Dieses Zubehör sollte immer in Ihrer Handarbeitstasche sein, damit Sie es immer zur Hand haben können.